Imposta data
Fabio, Executive Chef „La Veranda del Color”

Fabio

Executive Chef „La Veranda del Color”


„Wenn ich in der Küche bin, zählt jedes einzelne Gericht für mich und auch das Team zählt. Gemeinsam geben wir unser Bestes, wir wollen eine erstaunliche Erfahrung bieten, die in Erinnerung bleibt.“

Sag mir ein paar süße Worte

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Sonntag 30 Oktober 2022 LesezeitLesezeit: 4 Minuten

Wir haben uns mit Teresa Colangelo unterhalten, unserer Konditorin in der Veranda del Color. So erfahren auch Sie mehr darüber, wer hinter den leckeren Desserts steckt, die Sie bei uns finden.

Teresa_Pasticcera_1.jpg

Teresa, wie entstand deine Leidenschaft für die Konditorei?

Ich kam langsam dorthin und ohne es mir erwartet zu haben. Ich habe nicht sofort verstanden, dass die Konditorei mir gefiel und dass dies meine Zukunft sein würde. Ich hatte angefangen, im Service zu arbeiten, aber meine Kollegen hatten lange vor mir verstanden, dass das nicht meine Sache war. Also wurde ich gebeten, in die Küche zu wechseln, wo ich mich etwa 2 Jahre lang mit Vorspeisen und ersten Gängen beschäftigte. Aus Neugier ging ich in die Konditorei. Als ich zu verstehen begann, dass ich sehr leidenschaftlich daran interessiert war, besuchte ich Kurse, um mich auf den neuesten Stand zu bringen und neue Zubereitungen zu entdecken. Als ich anfing, in meine Ausbildung zu investieren, wurde mir klar, dass die Konditorei einen sehr wichtigen Platz in meinem Leben einnimmt.


Was und wer inspiriert dich bei deiner Arbeit und warum?


Meine Mutter inspiriert mich jeden Tag.
Ich habe es deutlich vor Augen, wie sie vor dem Herd steht, bei der täglichen Routine, das Mittag- und Abendessen zuzubereiten. Ihre Art, sich in der Küche zu bewegen, beruhigt mich sehr. Ihre Einstellung, die Hingabe, mit der sie Dinge zubereitet.
Ich erinnere mich an die Zeit, als ich zur Schule ging. Immer wenn ich nach Hause kam, war das Essen bereits auf dem Tisch. Bei mir zu Hause ist das Mittagessen ein wichtiges Ritual, wir essen, reden und teilen alles in der Familie.

Teresa_Pasticcera.jpg

Und was machst du am liebsten?

Eines der Dinge, die mich sehr begeistern, ist die Kombination von Emotionen mit Aromen, damit diejenigen, die Desserts lieben, hinter jedem Bissen, Stück und Löffel eine Geschichte, ein Erlebnis, eine Erfahrung finden können.

Was ist die größte Schwierigkeit in deinem Job?


Frau sein in einer Branche, die immer noch überwiegend männlich ist. Ich hatte immer Glück, weil ich freundliche, offene und hilfsbereite Teams und Köche kennengelernt habe, aber ich merke, dass ich noch an meiner Sicherheit und meinem Vertrauen in das, was ich tue, arbeiten muss, um meine Ideen und meinen Charakter zu entfalten.

Erzählst du uns von deinen Erfahrungen im ColorHotel?

Ich bin seit fast 2 Jahren im ColorHotel und habe mich sofort von allen aufgenommen gefühlt. Der Küchenchef hat mir von Anfang an Selbstvertrauen gegeben, und das war es, wonach ich gesucht habe: die Konditorei verwalten zu können, indem man die Zubereitungen kalibriert und experimentiert.

Wenn ich Ideen habe, gibt mir der Küchenchef Zeit, neue Prozesse und Desserts zu erforschen und zu entwickeln, die wir dann gemeinsam evaluieren können. Es gibt viele Momente des Wachstums und es ist eine kontinuierliche Herausforderung. Ich mag das sehr gerne.

Wie entstehen Degustationsmenüs und Desserts? Wie kam die Übereinstimmung mit dem Küchenchef zustande?


Sich mit dem Chef und dem Team zu messen ist die Basis. Der Vergleich ermöglicht es uns allen, dass wir uns weiterentwickeln, jeder in seiner eigenen Arbeit.
Wir gehen von einer Idee aus, die wir unterstützen möchten, oder manchmal von einer interessanten Zutat, die wir gerne einbauen möchten. Wie in allen kreativen Bereichen wird experimentiert.
Auch wenn ein Gericht noch entwickelt wird, lassen wir verschiedene Mitglieder des Teams davon kosten, denn der richtige Hinweis, die Idee zur Verbesserung kann von überall kommen.
Das Ziel ist es, das höchste Niveau der Zubereitung und die Vollständigkeit des Desserts zu erreichen.

Teresa_Fabio_Cordella.jpg


Wenn du dieses Interview beenden müsstest, was würdest du uns sagen?


Ich würde es mit einem Dankeschön schließen. Für mich selbst, für all die Zeiten, in denen es hart war. Genau dies sind die Momente, die es mir ermöglicht haben, heute hier zu sein. Und danke auch an alle Menschen, die ich auf meinem Weg getroffen habe, denn ich habe von allen viel gelernt und ich höre nicht damit auf!

Lese auch

Claudio,Director

Das Geheimnis des ColorHotel: die Personen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 28 September 2022
BarbaraSommelier

Auf den Spuren des Bardolino, des Weines vom Garda

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Dienstag 30 August 2022
FedericaGuest Experience Manager

Die Nacht des Heiligen Laurentius zwischen Legenden und Wünschen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Samstag 30 Juli 2022
FedericaGuest Experience Manager

3 geheime Dörfer am Gardasee

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Donnerstag 30 Juni 2022
Alessandro, Head Barman

Jedem seine Bar

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 25 Mai 2022
Franco, Maître d’Hôtel und Oberkellner

Emotionen über den Gaumen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Sonntag 1 Mai 2022
Giovanna, Front Office Manager

Den Monte Baldo in der schönen Jahreszeit genießen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Montag 28 März 2022
FedericaGuest Experience Manager

Alle Farben des Frauseins

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Freitag 25 Februar 2022
FedericaGuest Experience Manager

Venedig hin und zurück: was es zu sehen gibt

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Freitag 4 Februar 2022
BarbaraSommelier

Poesie in einer Flasche: Seine Majestät, der Amarone

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 12 Januar 2022
Fabio, Executive Chef „La Veranda del Color”

Mission (im)possible: ein Sterne-Rezept für deine Feiertage

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Sonntag 12 Dezember 2021
FedericaGuest Experience Manager

Der Genuss des Gardasees im Winter

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 3 November 2021

Erfahrungen, die dir intereessieren können

Inklusive für ColorGäste

Canyoning

Spaß, Abenteuer, Energie: Canyoning ist ein Outdoor-Flusssport, der die Möglichkeit bietet, entlang der Flüsse

Inklusive für ColorGäste

"La Rocca"

Jede Woche organisieren wir eine immersive Wanderung in der Natur zwischen Wegen, Wäldern und Weinbergen. Es ist die

Inklusive für ColorGäste

Nordic Walking

Jede Woche begleiten wir dich beim Nordic Walking, dem Wandern mit den Stöcken, in die Landschaft von Bardolino! Eine

Inklusive für ColorGäste

"2 Pozze"

Jede Woche organisieren wir eine immersive Wanderung in der Natur zwischen Wegen, Wäldern und Weinbergen. Es ist die

Inklusive für ColorGäste

Yogastunde

Yoga ist ein sanftes Training, das für jeden geeignet ist und dazu dient, den Körper zu lockern und sich tief mit

Inklusive für ColorGäste

Stretching im Wasser

Was gibt es Schöneres, als sich vom heißen Wasser des Samsara Whirlpools wiegen zu lassen? Jede Woche widmen wir

Inklusive für ColorGäste

Persönliches Training

Folge den Color Fitness Workouts oder nimm an Functional Circuit-Sessions teil, um den Körper gezielt zu stimulieren.

Inklusive für ColorGäste

Mountain Bike Tour

Freiheit pur und Vergnügen: Nimm dein Mountainbike und deinen Helm und steige auf den Sattel! Das Fahrrad tut allem
close

Eine Anfrage senden

Benötigte Felder *


Deine Daten



Du bleibst vom bis *


Zimmer 1

close

Eine Anfrage senden

Benötigte Felder *


Deine Daten

Teilnehmern

close

Fragen

Benötigte Felder *


Deine Daten

Danke

Es freut uns sehr, dich bei uns zu haben! Ab jetzt wirst du unsere Nachrichten erhalten. Wir möchten dich nicht stören sondern inspirieren. Daher versprechen wir, dass wir nur wenige aber gute Nachrichten senden werden. Bis bald!

close

Abbonniere unseren Newsletter



Abbrechen
close

Credits

Concept, Design, Web:
KUMBE DIGITAL TRIBU

Copywriting:
Chiara Gandolfi BalenalaB

Photo & Art:

DUE DESIGN

close

Danke

Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

close

Wähle dein Urlaubsdatum aus

close

Wähle den Anzahl an Zimmer und Gäste

close

Oooops!

Was ist los? Diese Daten sind nicht verfügbar oder eine Mindestdauer des Aufenthalts ist nötig. Ändere deine Anfrage, um zu buchen!