Imposta data
FedericaGuest Experience Manager

Federica

Guest Experience Manager

„Ich bin eine Hand auf der Schulter. Ich stelle sicher, dass die Kunden die Aufmerksamkeit erhalten, die sie benötigen und dass sie ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.“

Venedig hin und zurück: was es zu sehen gibt

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Freitag 4 Februar 2022 LesezeitLesezeit: 6 Minuten

Venedig ist die echte Schönheit Italiens oder, um mit es mit den Worten von Thomas Mann zu sagen, „die unwahrscheinlichste Stadt der Welt“.
Mit seinen Straßen, seinen Sestrieri (Stadtteilen), den Sotoporteghi (Durchgängen) ist Venedig nicht nur ein Touristenziel, sondern ein echtes Freilichtmuseum.

Venzia.jpg

Vom ColorHotel aus ist Venedig einfach und schnell zu erreichen: mit dem Zug von Peschiera del Garda oder mit dem Auto, das Fahrzeug kann man einfach auf dem Parkplatz San Marco, nur wenige Schritte vom Canal Grande entfernt, abstellen. Wenn du nicht viel Zeit hast, kann auch ein Tag ausreichen, um einen Hauch der magischen Atmosphäre dieser Stadt mit nach Hause zu nehmen.

Und wenn du keine Lust hast, alles alleine zu planen, frage uns einfach! Wir organisieren deinen Ausflug nach Venedig mit den Erlebnissen, die dich am meisten interessieren: die Planung einer Reiseroute, die mit der dir zur Verfügung stehenden Zeit vereinbar ist, Besuche der Schönheiten der Stadt mit einem Führer, der deine Sprache spricht, eine Fahrt in einer Gondel oder einem Boot in der Lagune, ein Restaurant mit typischer Küche.

Denke daran, bequeme Schuhe zu tragen: Venedig ist eine Stadt, die man am besten zu Fuß erleben kann. Und jetzt sehen wir uns genauer an, welche Orte du bei deinem Ausflug nach Venedig auf keinen Fall verpassen darfst!

18.jpg

Die Rialtobrücke und der Rialtomarkt

Zu jeder Uhrzeit lohnt es sich, die Rialtobrücke zu besichtigen und von hier aus Fotos zu machen! Sie ist zweifellos eines der bekanntesten Symbole Venedigs.
Der Name Rialto leitet sich von "Rivus altus" ab, was tiefer Kanal bedeutet: Er bezeichnet ein Gebiet, das frei von Überschwemmungen ist (in Venedig ist das Hochwasser schon längst ein Ehrenbürger).

Wenn du die Brücke überquerst, erreichst du den Rialtomarkt, einen charakteristischen Ort, an dem Obst und Gemüse verkauft werden. Er ist sehr alt und existiert seit 1097!

15.jpg

Markusplatz

Der Markusplatz liegt im Herzen Venedigs: Napoleon nannte ihn „den schönsten Saal Europas“. Er wurde im 9. Jahrhundert erbaut und 1177 gepflastert, ist 180 Meter lang und 70 Meter breit. Wusstest du, dass dies die einzige Piazza in Venedig ist? Ja, denn die Stadt hat nur Campi, Campielli und einen Piazzale (Piazzale Roma).

Eine kleine schicke Empfehlung: Um die Atmosphäre des alten Venedigs wieder aufleben zu lassen, setze dich wie einst die Intellektuellen an die Tische des Caffè Florian, einer der ältesten Bars Italiens, die 1720 gegründet wurde.

17.jpg

Der Markusdom

Der Markusdom dominiert den gleichnamigen Platz: Er ist eines der beliebtesten Symbole italienischer architektonischer Schönheit.
Auch wenn du ihn mehrmals auf Webseiten und in Reiseführern gesehen hast, ist er in Wirklichkeit immer wieder überraschend: Von außen fällt er mit seinen Kuppeln, Bögen und goldenen Türmen auf; das Innere ist ein Triumph von Mosaiken und Gold.
Mit Eleganz vereint er viele verschiedene künstlerische Stilrichtungen: Hier findest du Marmor, Säulen und Skulpturen und alle Spuren der Zeit, die in tausend Details und historischen Elementen harmonieren.

13.jpg

Dogenpalast

Ein eindrucksvolles Gebäude, reich an zahlreichen Gemälden der venezianischen Schule: Der Palazzo Ducale (Dogenpalast) präsentiert sich in seiner ganzen Pracht mit seiner Architektur im Stil der venezianischen Gotik.

Trotz der Brände, die viele künstlerische Meisterwerke zerstörten, die hier aufbewahrt wurden, ist es ihm gelungen, seinen Charme beizubehalten und wertvolle Kunstwerke zu bewahren, darunter Tintorettos Paradies, Tizians San Cristoforo, Paolo Veroneses Apotheose von Venedig, das Jüngste Gericht von Palma dem Jüngeren.

14.jpg

Seufzerbrücke

Die Seufzerbrücke gilt als Brücke der Verliebten. Diese romantische Bedeutung erhielt sie wahrscheinlich aufgrund der Anmut der Architektur und der Ecke, in der sie sich befindet, aber die kuriose Geschichte ist, dass sie ursprünglich eine Zugangsrampe von den Sälen der Magistrate zum Gebäude der Gefängnisse war, in das die gerade für schuldig befundenen Häftlinge gebracht wurden.

Die Seufzer, die dieser Brücke den Namen gaben, sind also die der Verurteilten: Durch die Fenster der Brücke sahen sie zum letzten Mal den Himmel, bevor sie ins Gefängnis gesperrt wurden.

16_-_Copia.jpg

Canal Grande

Der Canal Grande, auch bekannt als Canalazzo, mit seiner charakteristischen Form eines umgekehrten S, die ihn ein bisschen wie eine Schlange aussehen lässt, trennt das Stadtzentrum in zwei Teile.

Wenn du die Schönheiten der Stadt vom Wasser aus bewundern möchtest, kannst du dich für eine Boots- oder Gondelfahrt entscheiden: Du wirst die Denkmäler Venedigs und die berühmtesten historischen Gebäude sehen.

Murano und Burano

Wenn du Zeit hast, wäre es auch sehr schön, den Inseln Murano und Burano einen Besuch abzustatten: zwei echte Juwelen!
Zum einen Murano, bekannt für die Glasherstellung (erlebe die Erzeugung mit, es lohnt sich!) und die Kirche Santa Maria e Donato mit ihrem Mosaikboden. Die andere Insel, Burano, ist berühmt für die Spitzen und farbenfrohen Häuser.

19.jpg

Frage an der Rezeption nach Informationen und Ratschlägen für einen selbst organisierten Ausflug oder mit einem Führer! Du wirst sehen, es wird großartig, genauso wie es Venedig ist.

Lese auch

Claudio,Director

Das Geheimnis des ColorHotel: die Personen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 28 September 2022
BarbaraSommelier

Auf den Spuren des Bardolino, des Weines vom Garda

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Dienstag 30 August 2022
FedericaGuest Experience Manager

Die Nacht des Heiligen Laurentius zwischen Legenden und Wünschen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Samstag 30 Juli 2022
FedericaGuest Experience Manager

3 geheime Dörfer am Gardasee

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Donnerstag 30 Juni 2022
Alessandro, Head Barman

Jedem seine Bar

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 25 Mai 2022
Franco, Maître d’Hôtel und Oberkellner

Emotionen über den Gaumen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Sonntag 1 Mai 2022
Giovanna, Front Office Manager

Den Monte Baldo in der schönen Jahreszeit genießen

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Montag 28 März 2022
FedericaGuest Experience Manager

Alle Farben des Frauseins

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Freitag 25 Februar 2022
BarbaraSommelier

Poesie in einer Flasche: Seine Majestät, der Amarone

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 12 Januar 2022
Fabio, Executive Chef „La Veranda del Color”

Mission (im)possible: ein Sterne-Rezept für deine Feiertage

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Sonntag 12 Dezember 2021
FedericaGuest Experience Manager

Der Genuss des Gardasees im Winter

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Mittwoch 3 November 2021
Franco, Maître d’Hôtel und Oberkellner

Der Gourmet-Herbst der Cantina del Gusto im Color

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: Dienstag 12 Oktober 2021

Erfahrungen, die dir intereessieren können

Inklusive für ColorGäste

Canyoning

Spaß, Abenteuer, Energie: Canyoning ist ein Outdoor-Flusssport, der die Möglichkeit bietet, entlang der Flüsse

Inklusive für ColorGäste

"La Rocca"

Jede Woche organisieren wir eine immersive Wanderung in der Natur zwischen Wegen, Wäldern und Weinbergen. Es ist die

Inklusive für ColorGäste

Nordic Walking

Jede Woche begleiten wir dich beim Nordic Walking, dem Wandern mit den Stöcken, in die Landschaft von Bardolino! Eine

Inklusive für ColorGäste

"2 Pozze"

Jede Woche organisieren wir eine immersive Wanderung in der Natur zwischen Wegen, Wäldern und Weinbergen. Es ist die

Inklusive für ColorGäste

Yogastunde

Yoga ist ein sanftes Training, das für jeden geeignet ist und dazu dient, den Körper zu lockern und sich tief mit

Inklusive für ColorGäste

Stretching im Wasser

Was gibt es Schöneres, als sich vom heißen Wasser des Samsara Whirlpools wiegen zu lassen? Jede Woche widmen wir

Inklusive für ColorGäste

Persönliches Training

Folge den Color Fitness Workouts oder nimm an Functional Circuit-Sessions teil, um den Körper gezielt zu stimulieren.

Inklusive für ColorGäste

Mountain Bike Tour

Freiheit pur und Vergnügen: Nimm dein Mountainbike und deinen Helm und steige auf den Sattel! Das Fahrrad tut allem
close

Eine Anfrage senden

Benötigte Felder *


Deine Daten



Du bleibst vom bis *


Zimmer 1

close

Eine Anfrage senden

Benötigte Felder *


Deine Daten

Teilnehmern

close

Fragen

Benötigte Felder *


Deine Daten

Danke

Es freut uns sehr, dich bei uns zu haben! Ab jetzt wirst du unsere Nachrichten erhalten. Wir möchten dich nicht stören sondern inspirieren. Daher versprechen wir, dass wir nur wenige aber gute Nachrichten senden werden. Bis bald!

close

Abbonniere unseren Newsletter



Abbrechen
close

Credits

Concept, Design, Web:
KUMBE DIGITAL TRIBU

Copywriting:
Chiara Gandolfi BalenalaB

Photo & Art:

DUE DESIGN

close

Danke

Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

close

Wähle dein Urlaubsdatum aus

close

Wähle den Anzahl an Zimmer und Gäste

close

Oooops!

Was ist los? Diese Daten sind nicht verfügbar oder eine Mindestdauer des Aufenthalts ist nötig. Ändere deine Anfrage, um zu buchen!